Romantikurlaub in Tirol: romantische Übernachtung zu Zweit

Endlich mal Zeit füreinander haben, gemeinsame Stunden genießen und die Liebe wieder ganz neu entdecken – das alles kann man bei einem romantischen Urlaub zu Zweit. Wer einmal wieder frischen Schwung in seine langjährige Liebe bringen möchte, aber auch, wer gerade eine ganz neue Liebe genießen will, der kann mit einem gemeinsamen Wochenende oder einem kleinen Kurzurlaub dem Partner eine schöne Überraschung bereiten.

Kufstein in Tirol

Das richtige Ziel will gut ausgewählt sein. Wer einen Kurzurlaub inmitten einer wunderschönen Natur erleben will, umgeben vom atemberaubend schönen Panorama schneebedeckter Gipfel, dem sei ein Urlaub in den Tiroler Bergen empfohlen.

Gemeinsame Wanderungen und Spaziergänge entlang der Gipfel

Empfehlenswert für einen schönen Romantikurlaub zu zweit ist Tirol. Hier gibt es zahlreiche nette kleine Dörfer, malerisch eingebettet in die schöne Natur. Da kommt sofort bei der Ankunft romantische Stimmung auf. Stans zum Beispiel ist eine kleine Gemeinde in 563 Meter Höhe, eingebettet in ein Tal und toller Ausgangpunkt für tolle Unternehmungen zu zweit. Hier kann man einen romantischen Spaziergang zur nahe gelegenen Wolfsklamm unternehmen. Auch Tirols ältester Wallfahrtort, das Felsenkloster St. Georgenberg, ist nicht weit entfernt. Auf jeden Fall sollte man aber auch Schloss Tratzberg besuchen. Ein wunderschönes Renaissanceschlösschen, das hoch auf dem Berg zwischen Jenbach und Stans zu finden ist. Für einen romantischen Kurztrip ist Stans mit seinen vielen Möglichkeiten also unbedingt empfehlenswert.

Wellness Urlaub in Tirol, Österreich

Tirol verfügt über einige Wellnesshotels. Deshalb eignet sich dieses Bundesland ideal für einen Wellnessurlaub im österreichischen Tirol. Neben den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten wie Massagen, Kneipkuren, Gesichtsbehandlungen und verschiedene Pflegebehandlungen für Hände und Füsse gibt es in den Hotels meistens eigene Thermalbäder mit Whirlpools, Saunalandschaften und Ruhebereiche. Einige Hotels haben auch eigene Ärzte die nach einer Untersuchung und einem Gespräch, individuelle Behandlungen verschreiben. Wellnessurlaube erfreuen sich immer größerer Beliebtheit weil man vom täglichen Arbeitsstress so richtig gut entspannen und nebenbei auch noch die Natur der Umgebung kennenlernen kann. Dabei gibt es keinen Trend, jede Altersgruppe gönnt sich ab und zu ein verlängertes Wochenende in einem Wellnesshotel.

Es gibt in fast jedem Wellnesshotel Kinderbecken und Kindererlebnisbereiche, wo sich die Kleinen gut austoben und verschiedene Dinge erleben können. So können Sie als Eltern ein bißchen Romantik auch im Familienurlaub erleben. Auch am Abend besteht in vielen Wellnesshotels die Möglichkeit seine Kinder beaufsichtigen zu lassen, damit sich die Erwachsenen in Ruhe ein Glas Wein gönnen oder einfach mal wieder ihre Zweisamkeit genießen können.

Nach einem entspannten Tag im Spa, kann man je nach Jahreszeit den Urlaubsort erkundschaften. Im Winter gibt es fast in jedem Dorf einen Weihnachtsmarkt, wo man sich auf die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen kann. Es gibt verschiedene Arten von Wellnessurlaub in Tirol. Je nachdem wieviel Geld einem der Urlaub wert ist, kann man verschiedene Pauschalangebote buchen.

Genießen und Kuscheln

Auch für sportlich ambitionierte Paare ist Stans ein tolles und romantisches Urlaubsziel. Hier kann man wunderbar wandern, aber auch Mountainbiker kommen voll auf ihre Kosten. Es gibt zahlreiche spannende Routen, auf denen es zum Teil rasant den Berg hinab geht. Wer einen solch sportlichen Tag erlebt hat, kann sich danach ganz dem Genuss verschreiben. Die Hotels in Stans bieten ein tolles Wellness-Programm an. Und wer seine langjährige Liebe am „Kennenlern-Tag“ feiern möchte, kann das Jubiläums-Essen hier so richtig zelebrieren. Es kommen spannende Speisen aus ganz frischen Zutaten aus der Region auf den Tisch. Wer frisch verliebt in Urlaub fährt, der ist in Stans richtig. Kuschelfaktor: volle Punktzahl.

Im Sommer kann man in Tirol die wunderschönen Berge besteigen, joggen, wandern oder das Mountainbiking genießen. Im Winter hat man die Möglichkeit Ski zu fahren. Auch für Familien eignet sich ein Wellnesshotel, da es meistens direkt in der Unterkunft eigene Kinderbetreuung gibt, damit sich die Eltern keine Sorgen machen müssen und ihre verschiedenen Behandlungen rundum genießen können.