Die Kunst des Reisens...

Die schönsten Hotels am Gardasee

Luxus und Entspannung finden sich in den exklusiven Hotelanlagen rund um den beeindruckenden Gardasee mit seinen malerischen Dörfern und der faszinierenden Natur. Der größte See Italiens liegt zwischen den Alpen und der Poebene und wird im Norden von Gebirgen, wie dem Monte Blanco, umgeben, während das Südufer durch flaches Land mit üppiger Vegetation begeistert. Direkt am Ufer des Gardasees befinden sich einige 5 Sterne Hotels in imponierender Lage, die eine Reise in die Berg- und Hügellandschaft der Ausläufer der Alpen zu einem komfortablen Urlaub machen. Die drei schönsten Hotels am Gardasee wollen wir hier genauer vorstellen. Für eine Reise nach Oberitalien eignen sich aufgrund der hohen Temperaturen am besten die Monate Mai bis September. Malcesine in Venetien, Limone in der Lombardei oder Riva del Gardo in Trentino sind nur einige Beispiele der sehenswerten Städte und Dörfer der drei Provinzen, die zum Areal des Sees gehören.

 

 

Lefay Resort & Spa Lago di Garda

Das moderne und edle Luxushotel in der Lombardei im Ort Gargnano liegt direkt am westlichen Ufer des Sees und überzeugt durch hochwertige Einrichtung und faszinierende Aussicht. Die ökologische Bauweise und das schöne Design unterstreichen den durchweg angenehmen Charme der Anlage. Inmitten einer Parklandschaft aus Olivenbäumen und Wäldern gelegen, eignet es sich für erholsame Spaziergänge in die Natur. Das hauseigene Spa verwöhnt Reisende mit einer Vielfalt an Wellness-Angeboten und die vitale mediterrane Küche wird begeistern.

 

Hotel Bella Riva

Egal wo man sich in diesem 5 Sterne Hotel aufhält, verspüren Besucher das romantische Flair der Luxusanlage in Gardona Riviera, ebenfalls in der Lombardei gelegen. Die komfortable Einrichtung mit Designermöbeln und der private Seezugang sind nur einige Highlights. Das Luxushotel verfügt weiterhin über einen beheizbaren Innen- und Außenpool und drei Golfplätze befinden sich in der näheren Umgebung. Der Spa-Bereich bietet Wellness auf 1.000 qm und die vier Restaurants geben mit dem vielseitigen Angebot genügend Abwechslung während des Urlaubs am Gardasee.

 

Villa Cordevigo Wine Relais

In Cavaion Veronese, eine zehnminütige Autofahrt vom Gardasee entfernt, liegt die venezianische Villa aus dem 16. Jahrhundert. Das kleine Luxushotel überzeugt vor allem durch antikes Mobiliar und die historische Einrichtung mit Holzbalkendecken und wertvollen Teppichen. In den eleganten Zimmern oder im Außenpool mit angrenzendem Whirlpool lässt sich der Aufenthalt am Gardasee genießen. Das Restaurant ist auf italienische und mediterrane Küche spezialisiert und das Hotel bietet Kochkurse sowie Weinproben für interessierte Besucher an.